Kategorie: Pluralismus

Ein weiterer Schritt im Tango

by Jakob

ls ich gestern in der „Times of Israel“ die Überschrift gelesen habe, musste ich tatsächlich an einen emotionalen Tango denken. Dies mag an der Leidenschaft liegen, mit welcher alle Seiten um die Sache kämpfen, es kann aber auch die rasche Folge von Fort- und Rückschritten sein, die mich als außenstehenden immer und immer wieder überraschen.



Solidarität mit unserer Gemeinde in Tel-Aviv

by Jakob

Wie Die israelische Tageszeitung Haaretz heute berichtete, wurde in der Nacht zum Donnerstag wieder einmal eine Reformgemeinde in Israel angegriffen. Die noch unbekannten Täter sprühten Verse aus dem Talmud an die neu gebaute Gemeinde welche sich auf die “immerwährende Anwesenheit des Heiligen Geistes an der Klagemauer“ beziehen.



Kosher™

by Jakob

Kosher zu essen ist vielen Menschen wichtig, auch in der Reformgemeinde. In Israel (und auch in der Diaspora) gibt es daher einige „Kosher“ Stempel, welcher ausschließlich durch das „orthodoxe“ Rabbinat zertifizierte Stellen ausgegeben werden. Nach israelischem Gesetz darf auch nur dieses Rabbinat das Wort Kosher nutzen und auch andere Hinweise auf die Speisegesetze sind diesem vorbehalten.